law and order – betteln verboten

Wer weiß aus wessen Feder dies stammt ?

Das Wiener Landessicherheitsgesetz soll in der nächsten Sitzung des Wiener Landtages novelliert werden. Menschen mit „verwahrlostem Auftreten“ könnten daraufhin weggewiesen werden, Bettelei wird kriminalisiert. Radikale Abtreibungsgegner, die Frauen vor Gesundheitseinrichtungen belästigen, bleiben hingegen ungeschoren.

Morgen stelle ich den gesamten Entwurf zum download bereit. Heute interessiert mich jedoch eure Einschätzung.

Von welcher Partei zum Wiener Landtag stammt dieser Entwurf, dessen Begründung kurz gesagt einfach nur ‚grauslich‘ ist ?

Advertisements

8 Antworten zu “law and order – betteln verboten

  1. ich fürchte, dass er nicht von der fpö stammt…

  2. Ulm ÖVP?

  3. Ich schätze SPÖ.

  4. Traurig aber womöglich wahr. Ich tippe auf SPÖ.

  5. Pingback: Stellungnahme der BettelLobbyWien zur geplanten Änderung des Wiener Landes-Sicherheitsgesetzes « BettelLobbyWien

  6. Pingback: Stellungnahme der BettelLobbyWien zur geplanten Änderung des Wiener Landes-Sicherheitsgesetzes | Bettellobby

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s