Archiv der Kategorie: Sicherheit

Kultur ist nicht umsonst

Offener Brief an die Wiener Linien!

Sehr geehrte Damen und Herren!

Mehr Sicherheit durch Kunst und Kultur. Ein toller Ansatz und endlich einmal auch etwas anderes als immer nur nach „noch mehr Polizei oder Security“ zu schreien. Damit diese Idee nicht schon im Ansatz konterkariert wird habe ich jedoch eine große Bitte.

Werft die von euch vorgeschlagenen Teilnahmebedingungen so schnell wie möglich in den nächsten Mistkübel und überlegt euch doch bitte, wie man diese an sich gute Idee auf sinnvolle Beine stellen kann.

Es ist nicht in Ordnung von KünstlerInnen zu erwarten, dass sie mehrmals pro Woche für je 1,5 Stunden live auftreten und ihnen dafür nichts zu bezahlen.

Weiterlesen