Schlagwort-Archive: Schubhaft

Schaffen wir die Schubhaft ab

Ein Schubhäftling stirbt – am selben Tag verschärfen Rot und Schwarz die Fremdengesetze. Schubhaft für AsylwerberInnen wird Regel. Die Menschenwürde wird mit Füßen getreten. Wer aus Angst vor Verfolgung flieht, landet in Österreich im Gefängnis.

Europaweit bemühen sich die meisten EU-Staaten um Abschottung. Die Genfer Flüchtlingskonvention ist längst Makulatur. Flüchtlinge stehen unter Generalverdacht. Die österreichische Abart mit dem Schicksal von Hilfesuchenden verdient dennoch besondere Erwähnung. Bürokratische Hürden und die Verunmöglichung der sinnhaften Antragstellung erinnert an josefinischen Bürokratismus.

Weiterlesen